Wunderschön: Liane Jochum – Kräuterstempel-Massage

Ebenfalls frisch erschienen ist ein wunderschönes Buch über Kräuterstempelmassagen und weitere Kräuteranwendungen von Liane Jochum und Dagmar Fleck – ein Highlight in der Reihe der Massagebücher bei Neue Erde. Kräuterstempelmassagen beruhen auf uralten Traditionen der ostasiatischen Massagekunst. Die Kräuterkundigen dort entwickelten sehr effektive Massagetechniken, wobei mit Kräutern und Gewürzen gefüllte Baumwollsäckchen als Werkzeug benutzt wurden. In diesem Buch wird diese Methode, die derzeit eine wahre Renaissance erlebt, in all ihren Aspekten in Wort und Bild praxisnah dargestellt.

Traditionelle Massagen mit Naturkräutern wurden bereits vor etwa 2000 Jahren am thailändischen Königshaus ausgeübt. Als „Pantei Luar“ wurde die Kräuterstempel-Massage in fernöstlichen Kulturen wie eine Zeremonie durchgeführt, um innere und äußere Heilung, Kraft, Vitalität und neue Energie zu vermitteln.

Auch im Ayurveda haben Stempelmassagen (Pinda Sveda) eine jahrtausendalte Tradition und sind fester Bestandteil der Schönheits-, Regenerations- und Heilbehandlungen. Sie werden zur Linderung von Schmerzen, zur Auflockerung der Muskulatur, zur Unterstützung des Gewebeaufbaus und zur Fettreduzierung eingesetzt.

Im europäischen Raum sind Behandlungen mit Kräuterstempeln und Kräuterauflagen ebenfalls lange bekannt. Massagen mit dem Kräuterstempel gehörten schon früher zu beliebten Anwendungen, um sich nach des Tages Mühen einen Ausgleich zu den Belastungen zu schaffen sowie Blessuren und Schmerzen zu lindern.

Heutzutage sind Behandlungen mit Kräuterauflagen und -wickeln wieder aktuell und so ist auch die Kräuterstempel-Massage in allen Bereichen der Kosmetik, Wellness- und Massage-Zentren ein Trend geworden.
Kräuterstempel werden in unterschiedlichsten Formen und Mischungen und in Kombination mit verschiedensten Massagetechniken angeboten. Die im Buch vorgestellte Santai (indonesisch: „Sich wohlfühlen und entspannen“) Kräuterstempel-Massage verbindet volksmedizinische Überlieferung mit fernöstlicher Technik. Sie integriert die Erfahrung aus Anwendungen von Kräuterauflagen und Wickeln und das kostbare Wissen über Wirkung und Verwendung von heimischen Kräutern.

Diese Wohlfühl-Massage ist bei Therapeuten und Klienten gleichermaßen beliebt, weil sie dem Behandelnden die Arbeit erleichtert und der Behandelte vom ersten Augenblick an die von den Kräutern  ausgehende entspannende, streßabbauende und vitalisierende Wirkung spüren kann.

Ein Buch, das wirklich animiert, die beschriebene Massage zu erleben oder zu praktizieren, wenn man/frau gerne massiert. Darüber hinaus sind die fast „nebenbei“ beschriebenen Kräuteranwendungen eine gute Hilfe für den Alltag!

Dagmar Fleck/Liane Jochum
KRÄUTERSTEMPEL-MASSAGE
Santai-Kräuteranwendungen für Schönheit und Wohlbefinden
Neue Erde, Saarbrücken 2009
ISBN 978-3-89060-538-8
Ladenpreis € 19,80

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Gienger Michael

Veröffentlicht von

Michael Gienger arbeitet als Autor, Herausgeber, Seminarleiter, Referent und Initiator von »Fair Trade Minerals«. Zahlreiche Publikationen im Bereich der Steinheilkunde. Michael Gienger beseelt ein Wunsch: Beizutragen zu einer lebenswerten Welt voller Glück und Erfüllung sowie zum Wohle aller Wesen!

Schreibe einen Kommentar