One World Minerals – ein Fair Trade Großhandel

Im März 2009 öffnete „One World Minerals“, gegründet von Bernd Graf und Astrid Hess, im hessischen Reinheim seine Tore – der erste Großhandel (zumindest nach meiner Kenntnis), der ausschließlich Mineralien und Edelsteine aus fairem Handel(n) bietet.

One World Minerals vertreibt Mineralien und Edelsteine aus Fair Trade Projekten bzw. Projekten, welche die Umsetzung von Fair Trade Kriterien anstreben sowie aus vergleichbaren Handelsbeziehungen. Dazu zählen Familienbetriebe, die auf eigenem Grund und Boden wirtschaften, Sammler, Betriebe mit „westlichem Standard“, die faire Arbeitsbedingungen, Naturschutz und sozialer Grundversorgung  verwirklichen.

Bei One World Minerals werden unnötige Transportwege vermieden und besonderer Wert auf die Verarbeitung im Heimatland der Steine oder in Deutschland gelegt. One World Minerals ist bestrebt, daß alle Stationen des Handelsweges der Steine von den Minen über die Schleifereien bis zum Verkauf auf Basis fairen Handel(n)s wirtschaften. Es werden alle Quellen und Handelsbeziehungen, auch deren Defizite, offengelegt.

Und schließlich unterstützt One World Minerals Projekte, die daran arbeiten, die derzeit noch unvermeidlichen Lücken in den Fair Trade Handelswegen zu schließen. Als Großhandel steht One World Minerals allen interessierten Wiederverkäufern offen (zum Einkauf ist ein branchenspezifischer Gewerbenachweis erforderlich). Einkaufsmöglichkeiten für Endkunden werden veröffentlicht, sobald ein Einzelhandels-Netzwerk aufgebaut ist.

Weitere Informationen: http://www.oneworldminerals.de

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Brillie

Schreibe einen Kommentar